George Finlay Ramsay

Jiří Makovec und weitere

Der Boulev’art ist Teil der Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen und wird 2019 vom Künstler Reto Müller kuratiert und zusammen mit der Kunstkommission der Stadt Kreuzlingen und dem Kunstraum Kreuzlingen produziert. Ein Informationsblatt mit vollständiger Namens- und Werkliste der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler, sowie einem Plan zu den jeweiligen Standorten, liegt zum Mitnehmen im Kunstraum Kreuzlingen aus, oder kann auf dessen Homepage kunstraum-kreuzlingen.ch als PDF heruntergeladen werden. Außerdem wurde in Kollaboration mit den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter John Canciani ein Kurzfilmprogramm speziell für den Boulev’art zusammengestellt.

An drei Orten lädt eine Kulturbar ein zu Gesprächen und Reflektionen über die Kunstbeiträge: im Kulturzentrum Kult-X, im LOKAL und im DAS TRÖSCH.

Kameras

Die Intervention Kameras kuratiert von RETO MÜLLER vereint installative und performative Elemente. Gleich einem urbanen Multiplex-Kino ohne Wände werden städtische Tiefgaragen zum Lichtspielhaus umfunktioniert. 20 KünstlerInnen und Filmschaffende zeigen ihre cineastischen Perspektiven auf die Wirklichkeit. Jeder Film öffnet ein individuelles Fenster von Realität. Ein multiperspektivischer filmischer Rahmen entsteht, der in der Aneinanderreihung der Filmfenster ein neues Bild von Welt erschafft. Die Tiefgarage wird somit nicht nur zum Sammelpunkt bewegter Bilder, sondern auch zum Treffpunkt für Menschen und deren Perspektiven und Erzählungen von Wirklichkeit.

Zur Kunstnacht erscheint ein genauer Plan mit den teilnehmenden Künstlern.

www.kunstraum-kreuzlingen.ch/boulevart-2019

Kunstnacht2019-Boulev_art-Stationen

Anschrift:

Bodanstrasse 7a
Kreuzlingen

BushaltestellenzeichenHaltestellennummer-E

 

Kreuzlingen,
Helvetiaplatz

Abfahrtszeit:

18:14
18:44
19:14
19:29
19:59
20:29
20:44
21:14
21:44
21:59
22:29
22:59
23:29