Richard Liebermann: Seestück beim Hörnle, 1932, Sammlung Rosgartenmuseum

Das Rosgartenmuseum entführt Sie in die Geschichte der Stadt. Die Dauerausstellung zeigt die Entwicklung der Stadt von der keltischen Siedlung, über die mittelalterliche Bischofs- und Reichsstadt, den baulichen und geistigen Aufbruch in die Moderne, bis heute. Herausragende Kunst, spannende Alltagsobjekte, Bodenfunde und historisches Bildmaterial lassen die Geschichte lebendig werden. Berührende Zeugnisse berichten vom Schicksal Verfolgter während der NS-Zeit und dokumentieren das Leben an der Grenze im Krieg.

Das Museumscafé mit historisch stilvoller Atmosphäre lädt zum Verweilen ein.

Sammlung Ansichten des Bodensees

Das Rosgartenmuseum zeigt in einer exklusiven Kunstnacht-Ausstellung, zauberhafte wie eindrucksvolle Ansichten des Bodensees, aus der Sammlung der Städtischen Museen. Die Gäste werden eingeladen die künstlerischen Interpretationen zu erkunden und selbst kreativ tätig zu werden.

Das Museumscafé verwandelt sich zur Kunstnacht in die »Rosgarten-Lounge«, hier können Sie bei einem »Rosgarten-Cocktail« entspannen und Ihren Abend planen.

www.rosgartenmuseum.de

Anschrift:

Rosgartenstr.  3-5
Konstanz

BushaltestellenzeichenHaltestellennummer-F

 

Konstanz Bodanstraße/Bodanplatz

Abfahrtszeit:

18:20
18:50
19:20
19:35
20:05
20:35
20:50
21:20
21:50
22:05
22:35
23:05
23:35